Diakoniepraktikum

 
 

Die Zeit bis zur Ausbildung oder zum Studienbeginn überbrücken, sich in einem sozialen Beruf ausprobieren und neue Leute kennen lernen - das alles können junge Leute im Diakoniepraktikum, das das Diakonische Werk Augsburg bereits ab einer Dauer von fünf Monaten anbietet.

Im Diakoniepraktikum können junge Menschen in unseren Arbeitsfeldern Sozialpsychiatrie, Altenhilfe und Sozialarbeit für einen Zeitraum von fünf bis 24 Monaten:

  • Erfahrungen sammeln für das weitere (Berufs-)Leben
  • Sich ausprobieren und testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige wäre.
  • Die Zeit bis zur Ausbildung sinnvoll überbrücken.
  • Sich einen Zugang zu bestimmten Studiengängen erwerben.
  • Neue Leute kennen lernen.
  • Sine abwechslungsreiche Zeit mit viel Spaß erleben.
  • Impulse für die persönliche Weiterentwicklung erhalten

In dieser Zeit erhalten Sie neben einem Taschengeld auch eine Absicherung in der Sozialversicherung. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche, kann aber auch bis auf ein Minimum von 20 Stunden reduziert werden.
Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns per E-Mail oder Telefon oder schicken uns gleich Ihre Bewerbung. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und einen geeigneten, passenden Einsatzbereich finden.