Asyl- & Flüchtlingsberatung

Asyl: Vierköpfiges Diakonieteam hilft Flüchtlingen

Flüchtlinge unterstützen, in den Unterkünften und darüber hinaus – das ist Aufgabe des Referats Migration im Diakonischen Werk Augsburg (DWA). In Gersthofen ist das DWA mit einem vierköpfigen Team vor Ort vertreten.

Integratives Zeltlager im Proviantbachquartier

Tobias Hartmann hat gerade ein Kind mit Insektenstich versorgt. Auch das gehört zu den Aufgaben eines Betreuers beim Zeltlager, das das Diakonische Werk Augsburg (DWA) und der Stadtjugendring/Streetwork Ost in gemeinsamer Trägerschaft in der ersten Ferienwoche im Proviantbachquartier veranstaltet haben. Das Besondere daran: Etwa die Hälfte der Kinder stammte aus den Flüchtlingsunterkünften in der Otto-, Schüle- und Windprechtstraße, die andere Hälfte sind Augsburger Kinder, die von ihren Eltern über Tschamp, das Ferienprogramm der Stadt Augsburg angemeldet wurden.

Diakonie: Asylsozialberatung in Mering

Rebecca Binder und Alicia Hagins heißen die neuen Asylsozialberaterinnen des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA), die seit Anfang Juni in Mering tätig sind. Damit bietet das DWA erstmals auch im Landkreis Aichach-Friedberg Asylsozialberatung an. Ihr Büro haben die beiden Beraterinnen im Papst-Johannes-Haus in der Meringerzellerstraße.

Asyl: Projekt netzwerk4A zieht Zwischenbilanz

Mitten in einer außerordentlichen Situation der Flüchtlingsaufnahme startete vor einem Jahr das Projekt netzwerk4A in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA). Das Projekt schrittweise aufzubauen und gleichzeitig auf eine stetig wachsende, hohe Nachfrage auszurichten, waren zentrale Herausforderungen der ersten Projektphase.

RSS - Asyl- & Flüchtlingsberatung abonnieren