Übergangseinrichtungen

Spende: Stereoanlage sorgt für den richtigen Sound

Über ein besonderes Weihnachtsgeschenk konnten sich die Bewohner des Thomas-Breit-Zentrums (TBZ) freuen: Von der 500-Euro-Spende des Annahof Bikerstammtischs schafften sie eine Stereoanlage an, die seither bei Gemeinschaftsveranstaltungen in der sozialpsychiatrische Einrichtung des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA) zum Einsatz kommt. Bei der Übergabe bedankte sich der Heimbeirat bei den Bikern.

Nähstube feiert Jubiläum - Angebot kommt an

In der Hermann-Sohnle-Siedlung geht es nicht nur mit den Bauarbeiten voran, sondern auch mit dem Modellprojekt, das das Diakonische Werk Augsburg (DWA) auf dem Gelände des einstigen Altenpflegeheims initiiert hat. So erbringen die Bewohner des Thomas-Breit-Zentrums (TBZ), einer Übergangseinrichtung für junge psychisch kranke Menschen, kleine Dienstleistungen für die Senioren des Betreuten Wohnens.

Übergangseinrichtung Thomas-Breit-Zentrum

Die Schwerpunkte unserer sozialtherapeutischen Arbeit liegen in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Gesundheit und soziale Kontakte. Wir arbeiten als multiprofessionelles Team: Psychologen, Sozialpädagogen, Wohngruppenanleiter, Ergo- und Beschäftigungstherapeuten sowie eine Hauswirtschaftsleitung beraten, trainieren und unterstützen unsere Bewohner auf dem Weg zu einem selbständigen Leben. Ein strukturierter Tagesablauf bildet den Rahmen für individuelle Lösungsansätze und für die Entwicklung realistischer Zukunftsperspektiven für den einzelnen Bewohner.

RSS - Übergangseinrichtungen abonnieren