Soziale Not

 
 
Sie befinden sich in einer Notsituation? Die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) hilft Wege finden: Bei uns erhalten Sie soziale Beratung und konkrete Hilfe. Wir unterstützen auch Kirchengemeinden vor Ort, wenn es um die Betreuung von in Not geratenen Gemeindemitgliedern geht, als auch bei der Durchführung von Informationsveranstaltungen und Projekten, wie z. B. der Aufbau eines Besuchsdienstes.

Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und steht jedem Ratsuchenden, unabhängig von Alter, Nationalität und Religion offen. Die Einzelberatungen beziehen sich auf: Beratung zu sozialrechtlichen Fragen, Informationen zu gesetzlichen Ansprüchen, finanzielle und materielle Hilfen sowie zu stationären Einrichtungen und Selbsthilfegruppen. Wir unterstützen Sie beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen und begleiten Sie bei Bedarf auch zu Behörden oder vermitteln Sie ggf. zu speziellen Beratungsstellen und Einrichtungen weiter. Im Folgenden unsere Angebote im Überblick:

Wir verstehen uns auch als Anlaufstelle für Kirchengemeinden. Gerne informieren wir Sie über die Arbeit des Diakonischen Werkes Augsburg und bieten Ihnen Unterstützung bei Projekten und Veranstaltungen an. Nutzen  Sie unsere Kompetenzen beim Aufbau von Besuchsdiensten, bei der Durchführung von Veranstaltungen zu sozialen Themen beispielsweise für Kirchenvorstände, Ehrenamtliche, Schulklassen, Jugendgruppen, u.a. Was können wir für Sie tun? Ines Güther und Nicole Hegner stehen Ihnen gerne zur Verfügung: kasa-gemeindearbeit@diakonie-augsburg.de