Logo
Jugend - Migrationsdienst
Christina Nica und Manfred Hörr








Ansprechpartner:
Christina Nica und Manfred Hörr

Adressen:
Musculushof
-
Windprechtstraße
Heilig-Kreuz-Straße 22a
86152 Augsburg
Tel. 0821/ 455 469 13
Fax: 0821/ 455 469 66
  Windprechtstraße 50
86159 Augsburg
Tel. 0821/582246
Fax: 0821/582246

Jugendmigrationsdienst@diakonie-augsburg.de
www.jugendmigrationsdienst-augsburg.de

Sprechzeiten:
Frau Nica
-
Herr Hörr
in der Heilig-Kreuz-Str. 22a
Mo. 14 – 16.30
Di. 14 – 16.30
Do. 14 – 16.30
Fr. nach Absprache
Tel: 0821/455469-50
  in der Windprechtstr. 50
Mo. 14 – 17 Uhr
in der Heilig-Kreuz-Str.22
Mi. 13 – 16 Uhr
Do. nach Absprache
Tel: 0821/ 455469-13
hoerr.m@diakonie-augsburg.de

.............................................................................................................................


Wir bieten jungen Migranten Unterstützung bei der Suche nach Identität, Orientierung und langfristiger Lebensgestaltung/Lebensplanung in einer neuen Gesellschaft.

Wir beraten, begleiten und helfen:
  • in Fragen der sprachlichen Förderung
  • im schulischen Bereich
  • in Fragen der Ausbildung und Berufstätigkeit
  • im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • in Fragen der Rollenfindung in der neuen Heimat
  • in Fragen der Zeugnisanerkennungen
  • in persönlichen Fragen und Nöten
Für wen sind wir da?
  • Für zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im nicht mehr vollzeitschulpflichtigen Alter bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit Daueraufenthaltsperspektive zeitnah nach der Einwanderung.
  • Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene mit Migrationhintergrund im Alter von 12 Jahren bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres. Wir sind auch Ansprechpartner für deren Eltern.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Institutionen und ehrenamtliche Initiativen in den sozialen Netzwerken/Gemeinwesen, die für Migrantinnen und Migranten relevant sind,
    z.B. Ämter, Betriebe, Verbände, Verein, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Religionsgemeinschaften usw., einschließlich der Bevölkerung im Lebensumfeld der Jugendlichen.
Unsere Ziele
  • Verbesserung der Integrationschancen unter Berücksichtigung der kulturellen Identität der Jugendlichen.
  • Förderung von Chancengleichheit und Förderung der Partizipation junger Migrantinen und Migranten in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens.
Unsere Beratungssprachen:
  • Deutsch
  • Russisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
Unsere Methoden:
  • Beratung und Begleitung
  • Einzelfallhilfe
  • Case-Management
  • Bildung und Gruppenarbeit
  • Seminare und kulturelle Veranstaltungen
  • Gendermainstreaming
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Interessens- und Lobbyarbeit für die Jugendlichen MigrantenInnen
  • Interkulturelle Öffnung
Unsere Netzwerkpartner:
  • Die Sprachschulen
  • Otto-Benecke-Stiftung
  • Hauptschulen, Realschulen, Berufsschulen, Gymnasien,
  • Kirchengemeinden
  • Stadtjugendring
  • Die Stadt Augsburg
  • Sport- und Kulturvereine, Verbände
  • Ehrenamtliche
  • Migrationserstberatung

Netzwerkpartner

Aktuelle Projekte und Veranstaltungen
  • Sprach- und Lernpatenprojekt (Dauer: vorläufig 1 Jahr) – Für Neueinsteiger bitte Kontakt telefonisch aufnehmen oder vorbeikommen. Einmal wöchentlich treffen sich die Paten mit Jugendlichen zum Lernen.

Vergangene Projekte und Veranstaltungen
  • Musical "Stop" des sputnike Ensembles. Im Rahmen des Festivals der Kulturen, Kooperationspartner: Kulturamt Augsburg, EJSA Bayern, Stiftung Welten Verbinden der Diakonie Bayern. Zielgruppe: Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe und Erwachsene. Interessierte bitte telefonisch Kontakt mit dem Jugendmigrationsdienst aufnehmen. Eintritt: 5 Euro
  • Sprach- und Lernpaten in der Heilig Kreuz Str. in Kooperation mit der Seniorenfachberatung
  • Proviantbachfest; 15-jähriges Bestehen der Flüchtlingsberatung!
  • Abschluss des Projekts 30 Grad im Schatten
  • Uni Viertel Hoffest, Kooperationsveranstaltung des AK i. Univiertel
  • Tag der Kulturen am Bayernkolleg Augsburg
  • Interkulturelles Konzert im Jugendhaus Lehmbau
  • Interkulturelles Fest in Kooperation mit dem SJR im Hochfeld
  • Jugendkulturfest auf dem Europaplatz
  • Internationales Fest bei Don Bosco im Herrenbach Viertel
  • Elternstammtisch für MigrantenInnen, interkulturelle Bildungsveranstaltung in Oberschönenfeld
  • TALENTBÖRSE
  • Integrative Bildungsfahrt mit SchülerInnen nach St. Peter Ording
  • Fahrt in die Königstherme, Königsbrunn
  • Integrative Bildungsreise ins Allgäu (5,6 August)
  • Ergänzungsunterricht in Deutsch und Englisch
  • Ferienfreizeiten
  • Ausflüge
  • Jugendkulturveranstaltungen (Talentbörse, Musik etc.)
  • Tanzkurs an der Herrenbachschule, St. Georg Schule
  • Klassenfahrt nach Montecartini
  • Weihnachtsfeier an der Herrenbachschule
  • Malausstellungen von Migranten
  • „Tag der Kulturen“ am Bayernkolleg
  • Hoffest im Univiertel am Europaplatz

Druckversion anzeigen



Infos zum Download
Den aktuellen Flyer bekommen Sie
hier
Stichwortsuche

Jugend-Migrationsdienste
hier zum Download
Film ab
Imagefilm über den Jugendmigrationsdienst
Imagefilm über den Jugendmigrationsdienst
Neues vom Jugendmigrationsdienst
Kleine Osterfreude für Flüchtlingskinder