Beratungsleistungen Integrationsfachdienst

 
 

Wir beraten Arbeitnehmer*innen mit Behinderung bei folgenden Anliegen:

  • Beantragung eines Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung
  • Begleitung der Wiedereingliederung am Arbeitsplatz nach längerer Krankheit
  • Begleitung von betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM)
  • Klärung und Unterstützung bei Schwierigkeiten im Betrieb,
    z.B. behindertengerechte Gestaltung des Arbeitsplatzes, Konflikte etc.
  • Abklärung und Einleitung finanzieller und technischer Hilfen am Arbeitsplatz
  • Abklärung und Einleitung medizinischer oder beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen
  • bei Bedarf psychosoziale Begleitung

Wir beraten und unterstützen mit der Zielsetzung das Arbeitsverhältnis zu sichern.
Voraussetzung für eine Beratung ist ein sozialpflichtiges Beschäftigungsverhältnis
(mindestens 15 Stunden Wochenarbeitszeit) mit Arbeitsort in Augsburg
oder in den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg.

Wir beraten Arbeitgeber und betriebliche Helfer zur Beschäftigung von Arbeitnehmer*innen
mit Behinderung bei folgenden Anliegen:

  • Auswirkung der Behinderung am Arbeitsplatz
  • Behindertengerechte Gestaltung des Arbeitsplatzes
  • Finanzielle Förderungen