Sozialpsychiatrischer Dienst Augsburg

 
 

Unsere Einrichtung befindet sich zentral in der Nähe des Augsburger Doms. Sie finden uns auch in unseren Außenstellen in Gersthofen und in Meitingen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Unsere Angebote im Überblick:

  • Hilfe und Beratung in Krisensituationen für Betroffene und Angehörige sowie weitere Bezugspersonen
  • Einzel- und Angehörigenberatung sowie Beratung weiterer Bezugspersonen
  • Beratung für türkisch sprechende Personen
  • Gerontopsychiatrische Beratung
  • Langfristige psychosoziale Begleitung
  • Haus- und Klinikbesuch bei Bedarf
  • Begleitung zu Ämtern, Einrichtungen und Ärzten
  • Vermittlung an weiterführende Hilfeangebote
  • Kontakt- und therapeutisch orientierte Gruppenangebote
  • Selbsthilfe- und Angehörigengruppen
  • Freizeitgestaltung, Ausflüge, jahreszeitliche Feste

Unsere wechselnden Gruppenangebote entnehmen Sie unserem Veranstaltungsprogramm.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir treffen Maßnahmen, um unsere Besucher vor Krankheit zu schützen. Das Corona-Virus (Covid-19) breitet sich schnell aus und ist hochansteckend. Um seine Ausbreitung und die damit einhergehenden Folgen möglichst gering zu halten, sagen wir unsere Gruppen bis auf weiteres ab. Wir bedauern dies, sind uns aber sicher, dass diese Maßnahme Ihrer und unserer Gesundheit  dient und Sie Verständnis dafür haben.

Telefonsprechzeiten für alle unsere Standorte: 0821 45019-3311
Mo. - Fr. :            09:00 bis 12:00 Uhr
Mo. - Mi.:            14:00 bis 17:00 Uhr
Do.:                     14:00 bis 18:00 Uhr

Sozialpsychiatrischer Dienst Augsburg: 0821 45019-3311
Inneres Pfaffengäßchen 12, 86152 Augsburg
Öffnungszeiten
Mo., Di., Mi.:        09:00 bis 17:00 Uhr
Do.:                     09:00 bis 18:00 Uhr
Fr.:                      09:00 bis 12:00 Uhr

Aus gegebenen Anlass:

Wir führen derzeit keine persönlichen Gespräche mit direktem Kontakt durch, weil wir das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich halten müssen. Wir versuchen dennoch Ihnen so schnell und effektiv wie möglich zu helfen, ohne Sie oder uns unnötigen Risiken auszusetzen. Auch die von uns angebotenen täglichen offenen Sprechstunden setzen wir zur Zeit aus und bieten anstelle dessen telefonische Beratung an. Bitte melden Sie sich unter 0821/45019-3311. Sie werden nach Möglichkeit sofort an eine Fachkraft zur Abklärung Ihres Hilfebedarfs vermittelt oder innerhalb kurzer Zeit zurück gerufen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn trotz allem Wartezeiten entstehen sollten.

 

Um unser Angebotsspektrum aufrecht zu erhalten bzw. zu erweitern, sind wir auf Unterstützung von ehrenamtlichen Bürgerhelferinnen und Bürgerhelfern angewiesen. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Integration psychisch kranker Menschen. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Ehrenamt oder rufen Sie uns einfach an: 0821 45019-3311